Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Kürbis-Cheesecake mit Brownieboden

Kürbis-Cheesecake mit Brownieboden

Anzahl Personen: 8

Zutaten: 

Für den Brownie Boden:
​120 g Butter
​120 g ​Zartbitterschokolade
200 gZucker
​Prise ​Salz
​2 stk​Eier
​100 g ​Mehl
​60 ml ​Milch
Cheesecake Teil:
​250 g​ ​Philadelphia natür
​250 g​​Ricotta
​120 g​Zucker
​2 stk​Eier
​Kürbis Teil:
​1 stk​ ​Ei
​1 stk​Eigelb
​80 g​​​Brauner Zucker​
300 g​Kürbispüree (z.B. Butternut oder Hokkaido)​
​150 g​​Kondensmilch​
0.5 Teelöffel​​Zimt
​0.25 Teelöffel​​Ingwerpulver
​1 Prise​​Muskatnuss​
​1/4 Teelöffel​​Salz
​​​​2 Teelöffel​​Maisstärke
​​1 Messerspitze​​Nelkenpulver

Vorbereitung: 

​1. Kürbis schälen und putzen. Entkernen und danach in Scheiben schneiden


Zubereitung: 

1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen

2. Richten Sie eine Springform 23 cm. Danach ein Backpapier einklemmen und danach mit etwas Butter einfetten und Mehl bestäuben. Zur Seite stellen.

3. Die Butter und Schokolade in einem kleinen Topf bei geringer Hitze schmelzen, dabei gelegentlich umrühren

4. Vom Herd nehmen und Zucker und Salz unterrühren

5. Eier und Milch ebenfalls unterrühren (Schneebesen oder Handrührgerät)

6. Das Mehl darübersieben und unterheben

7. Den Teig die Springform füllen und glattstreichen

8. In den Backofen schieben und im mittleren Einschub für 25 Minuten backen

9. Nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen

10. Eine weitere Form für den Ofen richten und die Kürbisstücke darauf verteilen

11. Die Kürbisschnitzer in den Ofen geben und bei 175 Grad 20 Minuten backen und nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen

12. In der Zwischenzeit bereiten wir den Cheesecake-Teil vor

13. Nehmen Sie einen hohen Behälter und geben Sie die Philadelphia, Ricotta und Zucker dazu

14. Ein Ei nach dem anderen unterrühren und zu einer Masse schlagen

15. Sobald der Brownieboden abgekühlt ist die Cheesecake-Masse eingiessen

16. 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad im mittleren Einschub backen

17. Nun bereiten wir die Kürbismasse vor: Dafür die Kürbisschnitzer in einen hohen Behälter geben

18. Dazu die restlichen Zutaten in den Behälter geben und danach mit einem Stabmixer zu einer feinen Sauce pürieren

19. Ich habe den Cheesecake 15 Minuten abkühlen lassen und dann die Kürbismasse eingegossen

20. Nun erneut in den Ofen geben und für 30 Minuten bei 170 Grad backen

21. Wenn die Zeit um ist, einfach den Ofen abschalten und die Backofentür einen Spalt öffnen, den Cheesecake nicht herausnehmen

22. Nach 1 Stunde aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen

23. Ich lasse dann den Cheesecake eine Nacht im Kühlschrank ruhen bevor dieser serviert wird


4
Brösel-Kuchen mit Ricotta, Mascarpone und Schokola...
Penne "MAMA LOUISA"
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 22. November 2019

cheesecake

Lasagne