Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.feinesse.ch/

Kartoffelgratin mit Zucchini und Bresaola

Kartoffelgratin mit Zucchini und Bresaola

Anzahl Personen: ca. 10 

Zutaten: 

​1 kg ​Festkochende Kartoffeln
​160 g ​Bresaola
​1 stk​Knoblauchzehe
150 ml​Vollrahm
200 g​Frischkäse (z.B. Philadelphia)
200 ml​Milch
100 gReibkäse
​2 stk​Zucchini
​1 stk​Zucker
​1 stk​Bio Zitrone
​1 Esslöffel​Olivenöl

​​​Salz, Pfeffer, Thymian und Muskatnuss
​Minzblätter und Basilikum

Vorbereitung: 

1. Kartoffeln schälen und in gleichmässige sehr feine Scheiben schneiden  (max. 2 mm)

2. Bresaola in feine Scheiben schneiden und danach in zwei Hälften trennen

3. Schale der Zitrone raspeln

4. Zucchini waschen und putzen und danach längsseits in 5 - 7 mm dicke Scheiben schneiden


Zubereitung: 

 
1. Richten Sie ein Backblech und geben Sie ein Backpapier drauf

2. Darauf legen Sie die Zucchinischeiben und die Hälfte der Bresaola

3. Geben Sie das Backblech im mittleren Einschub in den vorgeheizten Ofen bei 160 Grad für 20 Minuten

4. In der Zwischenzeit bereiten wir den Guss vor: Rahm, Milch, Frischkäse, Zitronenzesten (Schale), Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat zusammen unter Rühren aufkochen

5. Sobald alles kocht, den Knoblauch dazupressen und den Thymian beigeben

6. Flüssigkeit vom Herd nehmen und 20 Minuten ziehen lassen

7. Nun sollten die Zucchini und die gebackene Bresaola bereit sein. Holen Sie diese aus dem Ofen

8. Richten Sie nun die Form für den Ofen und fetten Sie diese mit Butter ein

9. Eine Schicht Kartoffeln in die Form auslegen

10. Danach eine Schicht Bresaola-Scheiben auslegen

11. Nun erneut eine Schicht Kartoffeln auslegen

12. Nun folgt die Schicht mit den Zucchini. Mit den Zucchini ein paar Minz- und Basilikumblätter verteilen

13. Das Ganze wiederholen bis die Scheiben aufgebraucht sind

14. Mit einer Schicht Kartoffeln abschliessen

15. Nun geben wir den Guss über die Kartoffeln und verteilen Ihn gleichmässig

16. Abschliessend streuen wir den Reibkäse über dem Guss

10. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 60 Minuten goldbraun gratinieren

11. Nach Ableuf der Zeit, mit dem Messer testen, ob die Kartoffeln gar sind

12. Vor dem Servieren mit den gebackenen Bresaola Stücken garnieren


2
Farfalle mit Aubergine und Champignons
Zucchini-Pesto-Kuchen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 01. Juni 2020

cheesecake

Lasagne