Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Empfohlen 

Parmigiana Napoli

Parmigiana Napoli

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

​800 g ​Auberginen
​250 g ​Mozzarella
​80 g​Parmesan, gerieben
​1 Bund​Basilikum
​750 g​Geschälte Tomaten (Pelati)
2 ZehenKnoblauch
​50 ml​Olivenöl
​2 stkGrosse ​Eier
​​Öl fürs Frittieren, soviel wie nötig
​Mehl

Vorbereitung: 

1. Aubergine waschen und putzen. Danach längsseits in ca. 8 - 10 mm Streifen schneiden

2. Knoblauch abziehen, ganz lassen


Zubereitung: 

​1. Als erstes werden die Auberginenscheiben aufeinander gestapelt und dazwischen wird etwas Salz eingelegt

2. Danach mit einem Teller abdecken und mit etwas schwerem beschweren (Ich habe eine Pfanne mit etwas Wasser gefüllt und drauf gelegt)

3. Somit beginnen die Auberginen zu schwitzen und es kann etwas Flüssigkeit entweichen. Diese ist etwas Bitter, darum wird dieser Vorgang durchgeführt

4. Die Auberginen unter Druck ca. 1 Stunde stehen lassen

5. Nach Ablauf der Zeit die Auberginen gut mit Wasser spülen und danach von Hand etwas Auspressen. Legen Sie die Auberginenscheiben auf ein Küchentuch und trocknen Sie diese

6. Richten Sie eine grosse Pfanne und geben Sie das favorisierte Öl für das frittieren dazu. Erhitzen Sie es

7. Richten Sie zwei Schüsseln, eine für die Eier und eine für das Mehl. Geben Sie jeweils den Inhalt (Mehl und Eier) dazu. Eimasse mit einer Gabel schlagen und etwas salzen

8. Sobald das Öl die richtige Hitze erreicht hat, können Sie mit dem Panieren der Auberginen beginnen

9. Ich habe jeweils drei Auberginenscheiben gleichzeit gemacht

10. Also Auberginenscheibe zuerst im Mehl und danach im Ei wenden, bevor Sie diese ins heisse Öl legen. Sobald diese etwas Farbe angenommen haben wenden und die Rückseite ebenfalls goldig frittieren

11. Holen Sie die Auberginenscheiben aus dem Öl und legen Sie diese in einen Teller der mit Küchenpapier ausgelegt ist

12. Wiederholen Sie nun diesen Vorgang, biss Sie alle Auberginenscheiben aufgebraucht haben

13. Parallel dazu, richten Sie eine Pfanne für die Tomatensauce

14. Olivenöl darin erhitzen und zwei Knoblauchzehen (ganz) dazugeben

15. Nach ein paar Minuten die Pelati aus der Dose durch ein passe vite direkt in die Pfanne geben. Entfernen Sie nun den Knoblauch

16. Frischen Basilikum und etwas Salz unterrühren und bei mittlerer Hitze ca. 30 - 45 Minuten kochen lassen

17. Nun final mit Salz und Pfeffer abschmecken

18. Richten Sie eine Form für den Ofen

19. Geben Sie etwas Tomatensauce auf den Grund und verteilen Sie diese gleichmässig

20. Beginnen wir mit dem Aufschichten den Parmigiana. Die ersten Auberginenscheiben auslegen

21. Etwas Tomatensauce darüber verteilen

22. Nun Mozzarella und geriebenen Parmigano darüber streuen

23. Schichten Sie nun die restlichen Auberginenscheiben wie zuvor beschrieben auf

24. Zum Schluss erneut mit Tomatensauce, Mozzarella und Parmigiano abschliessen

25. Nun kommt die Parmigiana in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze

26. Die Parmigiana bleibt ca. 20 - 25 Minuten im mittleren Einschub im Ofen

27. Danach aus dem Ofen nehmen und vor dem Verzehren abkühlen lassen (ca. 30 Minuten)


3
Lammsugo mit Orechiette
Tarte mit grünem Spargel und Cherry Tomaten
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 12. Dezember 2019

cheesecake

Lasagne