Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Reiskuchen mit Zucchini, Spargeln und Mozzarella

Reiskuchen mit Zucchini, Spargeln und Mozzarella

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

320 g
​Risottoreis (Carnaroli)
​1 stk
Zucchini
​1 stkMozzarella
​2 EsslöffelParmesan, gerieben
​1 stk​Zwiebel
​2 Esslöffel​Tomatenmark
​2 Esslöffel ​Olivenöl
​1 stk​Knoblauchzehe
​50 ml​Weisswein
​5 Stangen​Grüner Spargel
​​​Salz und Pfeffer
​​Frische Kräuter

Vorbereitung: 

​1. Zucchini mit einem Kartoffelschäler in sehr dünne scheiben schneiden

2. Zwiebel und Knoblauch putzen und danach hacken

3. Mozzarella fein zuschneiden

4. Spargeln waschen und den unteren Teil abschneiden. Danach die Spargelspitzen abschneiden und den Stiel ebenfalls mit dem Kartoffelschäler in sehr dünne Scheiben schneiden


Zubereitung: 

​1. Die Zucchini- und Spargelstreifen in eine Behälter für den Ofen geben

2. Von beiden Seiten Salzen

3. Mit einem Esslöffel Öl einpinseln

4. In einen Vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 15 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und warm halten.

5. In einer Pfanne für den Risotto die Zwiebel- und Knoblauchstücke in etwas Olivenöl und Butter dünsten

6. Danach den Risotto dazugeben und etwas an toasten lassen

7. Danach mit etwas Weisswein löschen

8. Sobald der Alkohol verdunstet ist, die Hitze reduzieren

9. Etwas Gemüsebrühe dazugeben und einkochen lassen. Vorgang wiederholen, bis die Brühe aufgebraucht ist

10. Das Tomatenmark untermischen und gut rühren

11. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

12. Etwas trockenen Basilikum dazugeben

13. Nun das Risotto fertigkochen lassen

14. Vom Herd nehmen und den geriebenen Parmesan untermischen

15. Bereiten Sie ein Gefäss für den Ofen vor

16. Darin wird die Hälfte des Reises eingelegt

17. Danach kommt eine Schicht der im Ofen gebackenen Zucchini und Spargeln dazu

18. Nun kommt eine Schicht des fein geschnittenen Mozzarella dazu

19. Geben Sie nun die zweite Hälfte des Reises dazu

20. Schliessen wir nun mit etwas geriebenem Parmesan und dem restlichen Mozzarella ab. Zur Dekoration habe ich noch einen Strauss Cherry Tomaten und die Spargelspitzen dazu gegeben

21. Nun kommt das Ganze für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 

22. Sobald die Zeit um ist, aus dem Ofen nehmen

23. Vor dem geniessen zehn Minuten ruhen lassen








9
Makkaroni und Orecchiette mit Tomatensauce und Roh...
Orecchiette selber machen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 11. Dezember 2019

cheesecake

Lasagne