Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Kuchen mit Ricotta und Tomaten

Kuchen mit Ricotta und Tomaten

Anzahl Personen:

Zutaten: 

​1 Rolle
​Fertigen Blätterteig
​1 stk ​Fleischtomate
​200 g​Ricotta
​4 EsslöffelParmesankäse, gerieben
​1 stk​Ei
80 gOptional: Provola oder Scamorza
​1 Esslöffel​Paniermehl
​​Salz und Pfeffer

Zubereitung: 

1. Richten Sie eine Form mit einem Durchmesser von 20 cm

2. Fetten Sie diese mit etwas Olivenöl ein

3. Geben Sie ein wenig Paniermehl auf den Grund der Form damit der Teig nicht anklebt. Ofen auf 180 Grad vorheizen

4. Richten Sie nun eine Schüssel und geben Sie die Ricotta, geriebenen Parmesankäse, Optional Provola oder Scamorza Käse in Stücke und Salz und Pfeffer dazu

5. Mischen Sie dies zusammen. Nun das Ei unterrühren

6. Den Teig nun ausrollen und von Hand in die Form geben, gleichmässig verteilen. Danach den Teig mit der Gabelspitze einstechen

7. Geben Sie die Füllung hinein und verteilen Sie diese ebenfalls gleichmässig in der Mitte

8. Nun die Tomate waschen und putzen, danach in feine Scheiben schneiden

9. Verteilen Sie die Tomatenscheiben über der Ricotta und geben Sie etwas frische Kräuter dazu

10. Den Teig nun nach innen klappen

11. Geben Sie die Form nun in den Ofen und lassen Sie es im mittleren Einschub für ca. 35 min backen

12. Nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen und ca. 20 Min abkühlen lassen


2
Mango-Avocado-Lachs mit Nüsslisalat
Focaccia mit Kartoffeln, Rosmarin und Parmesanspli...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 22. November 2019

cheesecake

Lasagne