Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Kürbis-Broccoli Tarte mit Ziegenkäse und Champignons

Kürbis-Broccoli Tarte mit Ziegenkäse und Champignons

Anzahl Personen:

Zutaten: 

​1 stk ​Fertiger Kuchenteig oder nutzen Sie folgendes Rezept dafür
500 g  ​Kürbis
200 g ​Crème fraîche
​120 ml​Rahm
​3 stk​Eier
​100 g​Ziegen Käse
​3 Esslöffel​Schnittlauch
​1 stk​Kleiner Broccoli
6 stk​Braune Champignons
​2 Esslöffel​Pecorino oder Parmesankäse, gerieben
​Kleiner Bund ​Frische Petersilie
​2 stk​Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
​​​Salz und Pfeffer

Vorbereitung: 

​1. Kürbis schälen, putzen und entkernen. Danach in Scheiben schneiden

2. Broccoli waschen und Röschen zuschneiden, den Rest entsorgen

3. Champignons waschen und danach in Scheiben schneiden

4. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und danach hacken

5. Frühlingszwiebeln waschen und putzen und danach in Ringe schneiden


Zubereitung: 

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Richten Sie ein Backblech und geben Sie eine Backfolie drauf
  3. Geben Sie die Kürbisscheiben auf das Backpapier und salzen Sie diese. Mit einem Kunststoffpinsel mit wenig Olivenöl einstreichen
  4. Für ca. 20 Minuten auf einem Backblech im Ofen garen
  5. Nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen
  6. In der Zwischenzeit eine Pfanne richten und genügend Wasser dazugeben, aufkochen lassen, salzen und die Broccoliröschen ca. 5 Minuten kochen lassen
  7. Richten Sie eine Tarten-Form (24 cm Durchmesser) und fetten Sie diese mit Butter ein und bemehlen Sie es
  8. Kuchenteig ausrollen, in die Form legen und andrücken. Überstehender Teig an den Rändern mit einem scharfen Messer abschneiden. Mit einer Gabel den Boden einstechen
  9. Nun bereiten wir die Käsemasse vor: Crème fraîche, Rahm, Eier, Ziegenkäse, frische Petersilie und den Schnittlauch cremig rühren
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  11. In einer kleinen Bratpfanne mit etwas Butter die Champignon und die Frühlingszwiebeln kurz dünsten und danach vom Herd nehmen
  12. Sobald die Zeit abgelaufen ist, den Kürbis aus dem Ofen nehmen und diesen in die Käsemasse geben. Die Broccoliröschen kommen auch dazu
  13. Nun die Masse mit dem Kürbis und den Broccoliröschen mit einem Stabmixer fein pürieren
  14. Die Masse in den Teig eingiessen und gleichmässig verteilen
  15. Die Champignonpilze mit den Frühlingszwiebeln gleichmässig verteilen
  16. Pecorinokäse darüber streuen
  17. Die Tarte für ca. 40-45 Minuten im mittleren Einschub backen
  18. Falls er zu dunkel wird mit Aluminiumfolie abdecken (bei mir nach ca. 20 Min)
  19. Nach Ablauf der Zeit, aus dem Ofen nehmen und anschliessend sofort servieren

3
Grundrezept - Kuchenteig "sciuè sciuè"
Pumpkin Pie: Amerikanischer Kürbiskuchen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 13. Oktober 2019

cheesecake

Lasagne