Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Tarte mit Schinken, Erbsen, Zucchini und Karotten

Tarte mit Schinken, Erbsen, Zucchini und Karotten

Zucchini und Karotten 


Anzahl Personen: 6 P

Zutaten: 

​3 stk           ​Eier
​1 Becher  ​Joghurt Natur ​(125 g)
​1 Becher​Milch
​​1 BecherKernöl oder einen halben Becher Olivenöl
​3 Becher​Weissmehl
​1 Becher​Parmesankäse
​1 Päckchen ​Instanthefe, ​für gesalzene Kuchen (16 g)
​120 g ​gekochter Schinken
​150 oder 200 g ​gekochte Erbsen
​150 g ​Scamorza oder Emmentaler Käse
​1 stk ​Karotte
​1 stk ​Zucchini
​1 Prise ​Salz
​Paprika Gewürz

Vorbereitung: 

1. Schinken in Würfel schneiden 

2. Erbsen und Schinkenwürfel kurz in einer Bratpfanne anbraten 


Zubereitung: 

Info: Bei diesem Rezept wird der Becher mit dem Joghurt als Masseinheit genommen

1. In einer Schüssel Eier und Joghurt mit einem Schneebesen verrühren 

2. Öl, Milch und Parmesankäse dazugeben 

3. Die Hefe zugeben und vermischen 

4. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen 

5. Erbsen, Käse und Schinken dazugeben 

6. Mehr als die Hälfte von 1 Zucchini und 1 dünn gehackte Karotte mit einem Kartoffelschäler zugeben (feine Scheiben) 

7. Form mit etwas Butter bestreichen 

8. Masse in die Form geben und gut verteilen 

9. Geben Sie zum Schluss die Karotten- und Zucchettistreifen dazu 

10.Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 40 Minuten garen 

11.Schmeckt sowohl lauwarm als auch bei Raumtemperatur ausgezeichnet 


8
Ziti im Ofen überbacken
Paella Traditionel
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 22. November 2019

cheesecake

Lasagne