Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Zucchini-Pesto-Kuchen

Zucchini-Pesto-Kuchen

Anzahl Personen: 8

Zutaten: 

100 g
​Pesto (3 Esslöffel)
​3 stk Eier
​3 stkZucchini (ca. 300 g)
​100 ml ​Vollmilch
​300 g ​Mehl (Typ 00)
​1 Beutel ​Instanthefe für Kuchen
​200 g ​Mozzarella, Scamorza oder Feta Käse, in kleine Würfel geschnitten
​3 Esslöffel ​Parmesankäse
​1 Esslöffel ​Pecorino Romano Käse
​Salz und Pfeffer

Vorbereitung: 

1. Die Zucchini mit dem passenden Werkzeug in Spaghetti schneiden oder mit einer Reibe mit grossen Löchern reiben oder in Julienne schneiden

2.  Richten Sie ein Sieb und geben Sie die Zucchinistreifen hinein. Salzen Sie diese.  5 - 10 Minuten ziehen lassen

3. Danach die Zucchini abtropfen lassen und zusätzlich von Hand auspressen damit die Flüssigkeit rauskommt


Zubereitung: 

1. Richten Sie eine Schüssel. Die Eier mit der Milch und dem Pesto verrühren

2. Das mit Hefe gesiebte Mehl und den geriebenen Käse vermischen und danach mit einem Handrührgerät mischen

3. Die ausgepressten Zucchini und in kleine Stücke geschnittenen Käse zur Masse geben und gut untermischen. Lassen Sie einen Teil für den Deckel übrig!

4. Eine 28 cm lange Form mit Backpapier auslegen

5. Den Teig einfüllen, die restlichen Zucchini und Käse für den Deckel darauf legen

6. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad im mittleren Einschub für ca. 45 Minuten garen (Zahnstochertest durchführen)

7. Nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen

8. Kann warm oder kalt serviert werden


2
Kartoffelgratin mit Zucchini und Bresaola
Taboulé Salat
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 22. November 2019

cheesecake

Lasagne