Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Kürbis-Broccoli Pasta mit Schinken

Kürbis-Broccoli Pasta mit Schinken

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

​400 g
​Calamarata Pasta oder nach Gusto
​300 g ​Butternut-Kürbis geschält und gewürfelt
​200 g​Broccoli, in Röschen zerteilt
​100 g​Speck oder Schinken
​1 stk​Knoblauchzehe
​0.5 stk​Zwiebel
​40 g​Parmesan, gerieben
​Frischer Thymian
​Salz und Pfeffer
​Olivenöl

Vorbereitung: 

​1. Kürbis schälen und danach in Würfel schneiden

2. Broccoli waschen und danach die Röschen abschneiden. Den Rest des Broccoli grob zuschneiden

3. Knoblauch und Zwiebel abziehen und danach hacken

4. Thymian waschen und danach trocken schütteln und hacken


Zubereitung: 

1. Richten Sie eine hohe Pfanne für die Pasta. Bedenken Sie, dass die Broccoliröschen später auch darin Platz haben müssen

2. Erhitzen Sie genügend Wasser darin und salzen Sie es

3. Sobald das Wasser aufkocht darin die pasta al dente kochen

4. Die letzten 6 Minuten der Kochzeit die Broccoliröschen dazugeben und mitkochen

5. Parallel dazu, richten Sie eine breite Pfanne und geben Sie etwas Olivenöl dazu

6. Darin die grob zugeschnittenen Broccoli (Stiel, keine Röschen) und die Kürbiswürfel kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

7. Nach 8 Minuten die Zwiebel- und Knoblauchstücke kurz mitdünsten (Falls Sie Speck anstatt Schinken verwenden, diesen jetzt dazugeben)

8. Mit etwas Pastawasser löschen 

9. Richten Sie einen Mixer und geben Sie die Broccolistiele und die Hälfte der Kürbiswürfel hinein

10. Dazu kommt Salz, Pfeffer und die Thymianblätter

11. Zwei Esslöffel Olivenöl und ca. 100 ml Pastawasser

12. Danach pürieren Sie es zu einer feinen Sauce

13. Die Sauce leeren Sie wieder in die Pfanne mit den Kürbisstücken zurück und lassen diese auf sehr leichter Flamme weiter kochen

14. Rühren Sie nun den Schinken unter

15. In der Zwischenzeit sollte die Pasta mit den Broccoli al dente sein, holen Sie diese aus dem Wasser, abtropfen lassen und danach mit der Kürbis-Sauce zusammenführen

16. Geriebenen Parmesan unterrühren

17. Danach in Tellern anrichten und sofort servieren


4
Tarte mit Gemüseröschen
Orecchiette an Safransauce mit Kartoffeln, Salsicc...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 12. Dezember 2019

cheesecake

Lasagne