Food Blog

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.feinesse.ch/

Penne al baffo - mehrere Variationen

Penne al baffo

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

​320 g
​Penne (Rigatoni, Farfalle usw.)
​300 g Geschälte Tomaten (Pelati)
​0.5 stk​​Zwiebel
​200 ml​Halbrahm
​​Frische Petersilie
​Olivenöl
​​Salz und Pfeffer
​​Optional für Variationen:
​​​200 g​Thunfisch in Öl (abgetropftes Gewicht)
​oder Schinken, Erbsen, Pilze, Artischocken

Vorbereitung: 

​1. Thunfisch in eine Sieb geben und abtropfen lassen

2. Zwiebel abziehen und danach die hälfte davon hacken

3. Petersilie waschen und danach trocken schütteln und hacken


Zubereitung: 

​1. Richten Sie eine kleine Pfanne und geben Sie etwas Olivenöl dazu und erhitzen Sie es

2. Darin die Zwibelstücke kurz andünsten

3. Die geschälten Tomaten (Pelati) durch ein passe vite direkt über der Pfanne dazu geben

4. Zehn Minuten bei mittlerer hitze kochen lassen

5. Danach den Rahm eingiessen und kurz aufkochen lassen

6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

7. In Tellern anrichten und sofort geniessen

Varianten:

Ich möchte Euch die Variante mit Thunfisch empfehlen. Dieses Gericht wird oft mit Schinken, Erbsen, Pilze, Artischocken angereichert. Diese Können einfach mit ins Öl gegeben werden und dünsten mit den Zwiebelstücken mit. Danach kommt die Tomatensauce dazu. Bei der Variante mit Thunfisch, würde ich diesen erst dazugeben, wenn die Tomatensauce in der Pfanne ist und bereits ein paar Minuten gekocht hat.


5
Pasta mit Kartoffeln auf Grossmutters Art
Eclair Kuchen (Alternative zu Tiramisu)
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 22. Februar 2024