Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Lasagne Tina

Lasagne Tina

Klassisch 


Anzahl Personen: 6 P

Zutaten: 

​24 stk ​Lasagne Blätter
​1 Pack  ​Schinken
​200 g ​Rindshackfleisch
​2 stk Grosse Pelatidose​
​2 EL ​Tomatenmark
​5 dl ​Wasser
​1 stk ​Zwiebel
​50 ml ​Weisswein
​10 stk ​Schmelzkäse Scheiben
​1 stk ​Kleine Dose Erbsen
​3 - 4 stk ​Gekochte Eier
​1 stk ​Butter für die Form
​30 g ​Parmesan, ​gerieben
​8 Blätter ​Basilikum
​Salz und Pfeffer

Vorbereitung: 

1. Zwiebel putzen und danach fein hacken 

2. Schinken in feine Würfel zuschneiden 

3. Eier in feine Scheiben zuschneiden 


Zubereitung: 

Sauce: 

1. Nehmen Sie eine grosse Pfanne für die Sauce 

2. Geben Sie etwas Olivenöl in die Pfanne 

3. Sobald diese Heiss ist, das Rindshackfleisch und danach die Zwiebelstücke darin dünsten 

4. Mit Weisswein löschen 

5. Die Hitze noch etwas hoch lassen, damit der Alkohol verdampfen kann 

6. Nun die Hitze auf mittlere Stufe stellen 

7. Passieren Sie nun die beiden Pelatidosen durch ein Passe Vite direkt in die Pfanne 

8. Geben Sie 5 dl Wasser und 2 EL Tomatenmark dazu 

9. Die Erbsen können entweder direkt in die Sauce gegeben werden oder in einer kleinen Bratpfanne kurz gedünstet werden 

10.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 30 min kochen lassen  


Lasagne: 

11.Sobald Sie alle Zutaten vorbereitet haben und in vier Portionen aufgeteilt haben, richten Sie eine Form für die Lasagne 

12.Diese mit reichlich Butter anstreichen 

13. Lasagne Blätter in einen Behälter in lauwarmes gesalzenes Wasser geben, 2-3 Minuten 

14.Danach unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und sie dann auf einem sauberen Handtuch trocknen lassen 

15. Zur Seite stellen 

16.Nun können Sie mit dem einfetten der Form beginnen 

17.Also etwas Butter in die Form geben und mit einem Papiertuch fein verstreichen 

18.Geben Sie etwas Sauce auf den Boden 

19.Nun beginnen wir mit der ersten Schicht Lasagne Blätter 

20.Einen Teil vom Schmelzkäse und Basilikumblätter verteilen 

21.Geben Sie jeweils einen Teil vom Ei und den Schinken dazu und danach kommt wieder die Sauce dazu um die Schicht zu beenden 

22.Geben Sie jeweils auch einen Teil vom Parmigiano dazu 

23.Nun wieder von vorne, zuerst die Teigwarenblätter und danach der Inhalt bis Sie alle vier Schichten fertig haben 

24. Beendet wird die Lasagne wieder mit einer Teigwarenschicht und diese wird wiederum mit reichlich Sauce abgedeckt 

25.Parmigiano nicht vergessen 

26.Nun kommt die Lasagne bei 200 Grad 30 min. in den vorgeheizten Ofen


7
Steinpilz Lasagne
Kürbislasagne mit Erbsencreme und Speck
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 20. Januar 2020

cheesecake

Lasagne