Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Puccia Pugliese

Puccia Pugliese

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

​200 g
​Mehl (Typ 00, Pizzamehl)
​300 g ​Mehlgriess
​50 ml​Olivenöl
​300 mlLauwarmes Wasser
​20 g​Salz
​1 Teelöffel​Honig
​15 g​Bierhefe
​1 stk​Gekochte Kartoffel
​Mehlgriess falls nötig

Vorbereitung: 

1. Richten Sie eine kleine Pfanne und geben Sie genügend Wasser hinzu. Darin die Kartoffel weichkochen. Danach zerstampfen und komplett abkühlen lassen


Zubereitung: 

​1. Richten Sie eine grosse Schüssel und geben Sie die beiden Mehltypen dazu. Salz und die zerstampfte Kartoffel untermischen

2. Richten Sie einen kleinen hohen Behälter. Darin die Hefe mit dem lauwarmem Wasser mischen und mit einem Teelöffel Zucker auflösen

3. Giessen Sie nun das Hefewasser zum Mehl und formen Sie einen Teig

4. Die Schüssel mit Klarsichtfolie zudecken und mit einem Zahnstocher kleine Luftlöcher einstechen. Lassen Sie den Teig 2 Stunden ruhen

5. Nach Ablauf der Zeit die Klarsichtfolie entfernen und die restlichen Zutaten unterrühren

6. Optional: Eine Variante ist, Oliven in den Teig unter zu mischen

7. Nun den Teig für ca. 10 Minuten von Hand kneten. Der Teig darf nicht kleben. Falls nötig etwas ​Mehlgriess dazu geben

8. Kleine runde Brote verschiedener Grösse (zwischen 10 und 20 cm Durchmesser) formen

10. Ein Aluminium-Backblech mit Hartweizenmehl bestreuen und die Formen individuell bemehlen

11. Bei 220 Grad ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, oder bis sie goldbraun sind

12. Nach Ablauf der Zeit, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen

13. Diese Brote können leer oder gefüllt serviert werden


2
Focaccia mit Kartoffeln, Rosmarin und Parmesanspli...
Cheesecake al tiramisu
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 12. Dezember 2019

cheesecake

Lasagne

1299 Aufrufe
1272 Aufrufe