Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Erdbeer-Rhabarber-Cheesecake

Erdbeer-Rhabarber-Cheesecake

Anzahl Personen: 10

Zutaten: 

​300 g ​Biscuits Schokolade
​120 g ​Butter
​3 Stangen ​Rhabarber
​400 g​Erdbeeren, geviertelt
​125 g​Puderzucker
​1 Päckchen​Vanillezucker
​6 Esslöffel​Zitronensaft
​12 g​Blattgelatine
​600 g​Erdbeerquark
500 g​Frischkäse

Zubereitung: 

  1. 1. Richten Sie eine Springform von 20/22 cm und kleiden Sie diese mit Backpapier unten und auf der Seite aus (Alternative: mit Butter einfetten und danach einmehlen)
  2. Richten Sie nun einen Mixer und geben Sie die Cantucci Kekse dazu und zermahlen Sie diese
  3. Geben Sie die Butter in einen Behälter und lassen Sie diese in der Mikrowelle schmelzen
  4. Die geschmolzene Butter zu den Krümeln der Kekse vermischen
  5. Geben Sie nun die entstandenen Masse in die Springform und verteilen Sie diese gleichmässig. Danach mit dem Boden einen Glases festdrücken
  6. Nun die Springform in den Kühlschrank stellen, ca. 20 Minuten
  7. In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor 
  8. Rhabarber klein schneiden, 100 g Zucker, Vanillezucker, drei Esslöffeln Zitronensaft und 100 ml Wasser einkochen
  9. Am Ende einen Esslöffel Speisestärke in etwas Wasser gelöst zugeben und noch einmal aufkochen
  10. Vom Herd nehmen und komplett abkühlen lassen
  11. Frischkäse, Quark und übrigen Zitronensaft mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen
  12. Gelatine in 150 ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Danach aus dem Wasser holen und auspressen
  13. Geben Sie die Gelatine in eine kleine Pfanne bei schwacher Hitze mit einem Schuss Milch und lösen Sie diese darin komplett auf
  14. Zügig unter die Creme rühren
  15. Die geviertelten Erdbeeren ebenfall unterrühren
  16. Creme in die Springform füllen
  17. Cheesecake für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kühlen

1
Pasta e piselli
Mediterraner Quinoasalat
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 15. November 2019

cheesecake

Lasagne