Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Empfohlen 

London Cheesecake mit Mars Topping

London Cheesecake mit Mars Topping

Anzahl Personen: 8

Zutaten: 

​Für den Boden:
1 Rolle​
​Mürbeteig
​Für die Füllung:
​600 g​600 g Frischkäse
​150 g​Puderzucker
​180 g​Grichisches Joghurt (Vanille oder Natur)
​3 stk​Eier
​3 stk​Eigelb
​1.5 Teelöffel​Vanilleextrakt
​​1.5 Esslöffel​Zitronensaft
​Für das Topping:
100 ml
​Sauerrahm
2 stkMars
​1 Esslöffel​Puderzucker
​1.5 Teelöffel​Vanilleextrakt

Zubereitung: 

1. Richten Sie eine Springform

2. Kleiden Sie die Springform mit Backpapier aus

3. Geben Sie den fertigen Mürbeteig in die Form und verteilen Sie ihn gleichmässig

4. Danach mit einer Gabel einstechen und erneut ein Backpapier drauflegen. Über diesem Backpapier die Blindbackkugeln verteilen

5. Die Form nun bei 180 Grad für 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben

6. Richten Sie eine Schüssel und geben Sie den Frischkäse dazu und danach mit dem Handmixer sanft verrühren bis er glatt ist

7. Den Zucker, Eier, Eigelbe, dann Vanille und Zitronensaft unterrühren

8. Sobald die Zeit um ist, die Form aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen. Den Ofen eingeschaltet lassen

9. Entfernen Sie die Blindbackkugeln und die Backfolie, danach giessen Sie die Füllung in die Form

10. Geben Sie nun die Form erneut für 40 Minuten in den Ofen

11. Nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen

12. In der Zwischenzeit, richten Sie eine kleine Pfanne und geben Sie den Rahm, Puderzucker und die beiden Mars dazu und erhitzen Sie diese bei mittlerer Hitze bis die Mars schmelzen

13. Wenn der Cheesecake etwas abgekühlt ist, kann das Topping drüber verteilt werden

14. Nach dem Auskühlen für min. 2 Stunden in den Kühlschrank geben bevor er serviert wird



2
Safran Pilzsuppe
Chococino Cheesecake mit Marshmallow
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 22. November 2019

cheesecake

Lasagne