Instagram Top Pasta

Instagram Top Risotto

Food Blog

Cheesecake mit Orangen-Limetten Topping

Cheesecake mit Orangen-Limetten Topping

Zutaten: 

​200 g
​Kekse (Dar-Vida Chees habe ich verwendet)
​250 g  ​Philadelphia oder gleichwertiger Frischkäse
​300 g ​Ricotta-Käse oder Quark Käse
​150 g ​Zucker
​80 g ​Butter
​1 Teelöffel ​Honig
​40 g ​Maisstärke
​180 g ​Griechischer Zitronenjoghurt oder Süsse Sahne
​2 stk​Eier
​1 stk​Zitrone
​Für das Topping:
​1 stk​Limettenjoghurt (180 g)
​5 Esslöffel​Orangenmarmelade, süss
​1 Fläschchen​Vanille, flüssig
​1 stk​Orange, Orangenzesten

Zubereitung: 

1. Die Kekse in den Mixer geben und mixen bis sie ein sehr feines Korn haben

2. Die Butter und den Honig in einem grossen Topf oder in der Mikrowelle schmelzen

3. Dann zu den gehackten Keksen dazugeben und gut mischen

4. Nehmen Sie eine Spring Backform von 26 cm Durchmesser und legen Sie den Boden und die Seiten mit Backpapier aus

5. Die Mischung aus Keksen, Butter und Honig mit einem Löffel auf den Boden der Kuchenform drücken oder noch besser mit dem Boden eines Glases

6. Diese nun für 6 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen schieben​

7. Abkühlen lassen und danach, eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, damit die Butter aushärtet und die Kekskörner gut verdichtet werden

8. In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor. Philadelphia und Ricotta in eine Schüssel geben und gut vermischen

9. Danach den Zucker untermischen

10. Sobald der Zucker gut vermischt ist, fügen Sie ein Ei nach dem anderen hinzu. Immer wieder rühren und darauf achten, dass das Ei gut aufgenommen wird bevor Sie das nächste Ei unterrühren

11. Fügen Sie an dieser Stelle den Joghurt hinzu

12. Maisstärke dazugeben und die Zitronenhälften auspressen

13. Den Kekseboden aus dem Kühlschrank nehmen und die frisch zubereitete Sahne hineingeben. Gut nivellieren

14. Die Spring Backform mit Aluminiumpapier einpacken, damit kein Wasser eintreten kann​

15. Ein Backblech mit einem hohen Rand richten und in den untersten Einschub im Backofen geben

16. Geben Sie nun ca. 1 Liter Wasser in das Backblech​

17. Nun die Spring Form in das Wasser legen (Wasserbad) und bei 180 Grad für 45 Minuten backen

18. Nach Ablauf der Zeit die Hitze auf 150 Grad reduzieren und erneut 20 Minuten backen lassen

19. Nach diesen 20 Minuten den Ofen abstellen und vorne etwas öffnen damit die Hitze austreten kann

20. Ich nehme den Cheesecake erst nach 15 Minuten aus dem Backofen

21. Komplett Abkühlen lassen

22. Für das Topping die Zutaten in einer Schüssel zusammenmischen und danach auf dem Cheesecake gleichmässig verteilen​

23. Dann in den Kühlschrank stellen und mindestens 5 Stunden fest werden lassen. Ich lasse ihn die ganze Nacht ruhen

24. Erst jetzt die Springform öffnen


4
Salsiccia-Auberginen-Fleischbällchen
Gemüse Tarte mit Fetakäse
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Freitag, 22. November 2019

cheesecake

Lasagne