deenfrit

Food Blog

Enchiladas mit Kalbs- und Rindsfleischstreifen

Enchiladas mit Kalbs- und Rindsfleischstreifen

Anzahl Personen: 4 / 2 Rollen pro Person

Zutaten: 

Für die Sauce: Das Rezept finden Sie hier
​Für die Füllung:
​​400 gKalbs- und Rindsfleischstreifen (je 200 g)
​300 g​Kidneybohnen aus der Dose
​150 gTilsiter, gerieben
​200 ml​Der vorbereiteten Sauce
​2 stk​Spitzpaprika, gewürfelt (rot und grün)
​2 stk​Fleischtomaten in Würfel geschnitten
1 DoseMais, klein
​1 Teelöffel​Süsses Paprikapulver
​​​Koriander oder glatte Petersilie, gehackt
​Salz und Pfeffer
​​​​8 stk​​​​Weizentortillas
​Zum Schluss:
​3 Esslöffel​Crème fraîche
​​​​Koriander oder glatte Petersilie, gehackt

Vorbereitung: 

​1. Gemüse waschen und putzen und danach in der gewünschten Form zuschneiden

2. Tilsiter mit einer groben Raspel raspeln

3. ​Kidneybohnen und Mais in ein Sieb geben und gut waschen und abtropfen lassen

4. Kalbs- und Rindsfleisch in feine Streifen schneiden


Zubereitung: 

  1. Sauce nach Anleitung zubereiten
  2. Für die Füllung werden einfach alle Zutaten miteinander vermengt und in etwas Olivenöl kurz angedünstet
  3. Dann können die Tortillas auch schon gefüllt werden. Es wird immer ein Teil der Füllung darauf verteilt und dann aufgerollt
  4. Richten Sie eine Form für den Ofen und geben Sie etwas Sauce in die Auflaufform
  5. Geben Sie die gefüllten Tortillas hinein und verteilen Sie diese gleichmässig. Dort wo Sie sich überlappen, geben wir auf den Grund der Auflaufform damit Sie nicht aufgehen
  6. Im Anschluss wird noch die restliche Tomatensauce über die Tortillas gegossen und mit reichlich Käse bestreut
  7. Das Ganze kommt für 15 - 20 Minuten bei 190 Grad in den vorgeheizten Ofen
  8. Nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen
  9. Etwas ​Crème fraîche und Koriander oder Petersilie darauf verteilen

1
Enchilada Sauce
Fettuccine mit Rosenkohl, Mandeln und Ricotta
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 19. August 2019