deenfrit

Food Blog

Empfohlen 

Cheesecake mit Heidelbeeren und weisser Schokolade

Cheesecake mit Heidelbeeren und weisser Schokolade

Anzahl Personen: ca. 8

Zutaten: 

​Für den Boden:
​200 g ​Kekse / Biscuit nach Gusto
​80 g​Butter
Für die Creme:
​200 g​Ricotta
​200 g​Frischkäse
​200 ml​Vollrahm (muss sehr kalt sein)
​50 g​Puderzucker
​100 g​Heidelbeeren Marmelade
​12 g​Blattgelatine
​20 ml​Milch
Für die Ganache aus weisser Schokolade:
​150 g​Weisse Schokolade
​60 g​Vollrahm
Für die Deko:
​Frische Heidelbeeren
​Minzblätter nach Gusto

Zubereitung: 

1. Für den Boden: In einem Mixer die getrockneten Kekse zu Pulver mischen und in eine Schüssel geben

2. Die Butter in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen und danach in die Schüssel mit den Keksen geben und gut vermischen, bis eine homogene Mischung entsteht

3. Richten Sie eine Springform von Durchmesser 18 cm und klemmen Sie ein Backpapier ein

4. Die Mischung aus Butter und Keksen in die Kuchenform geben und mit hilfe von einem Glasboden den Inhalt gut zerdrücken, bis sie den gesamten Boden bedeckt haben

5. Ofen auf 180 Grad vorheizen und danach die Form für 8 Minuten darin backen

6. Nach Ablauf der Zeit aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen

7. Bereiten wir nun die Creme vor: Die Blattgelatine in einen Behälter mit kaltem Wasser einweichen

8. Richten Sie eine grosse Schüssel und geben Sie den Ricotta, Frischkäse, Marmelade und Puderzucker dazu und mischen Sie dies mit einem Schneebesen, bis eine glatte, knollenfreie Käsecreme entsteht

9. Entfernen Sie die Blattgelatine aus dem kalten Wasser und drücken Sie diese aus

10. Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen und die Blattgelatine unter ständigem Rühren hinzufügen, bis sie vollständig geschmolzen ist

11. Die Mischung aus Milch und Blattgelatine langsam in den Frischkäse eingiessen, um keine Klumpen zu erhalten

12. Den kalten Rahm aufschlagen und unter leichtem Rühren von oben nach unten in die Käsecreme geben, bis eine glatte und cremige Creme entsteht

13. Die Füllung in die Kuchenform über den zuvor zubereiteten Keksboden giessen und gleichmässig verteilen

14. Nun können Sie die Form in den Kühlschrank stellen, bis die Füllung eingedickt ist

15. Für die Ganache: Den Rahm in einem Topf kurz aufkochen

16. In der Zwischenzeit die weisse Schokolade fein hacken und in der Mikrowelle schmelzen

17. Die heisse Sahne über die geschmolzene Schokolade giessen und umrühren, solange die Mischung warm ist, über die Oberfläche des Käsekuchens giessen

18. Etwas abkühlen lassen und danach zum Eindicken in den Kühlschrank stellen

19. Zur Verzierung: Dekorieren Sie die Oberfläche mit frischen Heidelbeeren und Minzblättern


1
Mezzi Rigatoni mit Fleischbällchen und gekochten E...
Cheesecake mit Avocado, Limette und Minze
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 19. August 2019