deenfrit

           

Food Blog

Empfohlen 

Frozen Raw Raspberry Cake

Raw Raspberry Cake

Anzahl Personen:

Zutaten: 

​Für den Kuchenboden:
​70 g
​Mandeln
​3 stk Aprikosen,entsteint
​40 g ​Kokosraspeln
​Für die Füllung:
200 g
​Himbeeren (frisch oder Tiefgeroren, angetaut)​
​50 g ​zerlassenes Kokosöl
​60 g ​Süssungsmittel (Bio Kokosblütenzucker)
​0.5 Teelöffel​Vanillepaste
​200 g ​Cashew-Kerne (eingeweicht für 8 Stunden)
​200 g 
​Kokoscreme (feste Teil der Kokosmilchdose)
​1 Prise ​Salz
​1 stk​Joghurt, Himbeer
​Sonstiges:​etwas Kokosöl für die Form

Infos: 

18 cm Springform


Zubereitung: 

​1. Kokosöl für die Füllung zerlassen

2. Richten Sie eine Springform und legen Sie diese mit Backpapier aus

3. Formen-Rand mit etwas zerlassenem Kokosöl einpinseln

4. Richten Sie einen Mixer und geben Sie die Mandeln zusammen mit den Kokosraspeln und den Aprikosen dazu und mixen Sie diesen bis eine klebrige Masse entsteht

5. Die Masse in die Form geben und auf dem Grund verteilen. Mit dem Rücken einen Glases festdrücken

6. Anschliessend die Springform für 20 Minuten ins Gefrierfach stellen

7. In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor

8. Die eingeweichten Cashews abgiessen und zusammen mit den restlichen Zutaten mit Ausnahme der Himbeeren in den Mixer geben

9. Die Masse für mindestens 10 bis 15 Minuten fein mixen, bis eine geschmeidige, cremige Konsistenz entstanden ist

10. Holen Sie die Springform aus dem Tiefkühler und giessen Sie die Hälfte der Füllung auf den Boden und verstreichen Sie diesen gleichmässig

11. Erneut ins Gefrierfach für 45 Minuten stellen

12. Zur restlichen Creme die Himbeeren geben und nochmals fein mixen

13. Sobald die Zeit um ist, die Springform aus dem Tiefkühler holen

14. Die restliche Füllung auf der gefrorenen ersten Schicht verteilen, glatt streichen und die Form zum Festwerden für mindestens 45 Minuten ins Gefrierfach stellen

15. Anschliessend den Kuchen leicht angetaut aus dem Tiefkühler wie eine Eis-Torte geniessen


1
Cheesecake mit "pan di stelle" und Erdbeeren
Klassischer New York Cheesecake
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 17. Juli 2019
Den Blog per E-Mail abonnieren
Hat Ihnen mein Blog gefallen? Wenn Sie meine nächsten Veröffentlichungen nicht verpassen möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter. Geben Sie einfach ihren Namen und E-Mail-Adresse ein, um eine Benachrichtigung für jeden neuen Artikel oder jedes neue Rezept zu erhalten.