Food Blog

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.feinesse.ch/

Ghackets und Hörnli nach Art des Hauses

Ghackets und Hörnli nach Art des Hauses

Anzahl Personen: 8

Zutaten: 

800 g ​Rindshackfleisch
​500 g Hörnli oder andere Pasta nach Gusto
​800 g​Geschälte Tomaten (Pelati)
​500 ml​Gemüsebrühe
​150 ml​Rotwein
​2 Zehen​Knoblauch
​2 stk​Mittelgrosse Zwiebeln
​3 stk​Rüebli (Karotten)
​2 - 3 Stangen​Stangen Sellerie
​2 Esslöffel​Olivenöl
​10 stk​Cherry Tomaten, halbiert
​Frische Kräuter (Basilikum, Schnittlauch und Petersilie)
​Salz und Pfeffer

Vorbereitung: 

​1. Gemüse waschen und putzen, danach in sehr feine Würfel schneiden

2. Gemüsebrühe vorbereiten

3. Knoblauch und Zwiebeln abziehen und danach hacken

4. Kräuter waschen und danach trocken schütteln und hacken


Zubereitung: 

1. Richten Sie eine sehr grosse Pfanne (D 26) und geben Sie das Olivenöl dazu und erhitzen Sie es

2. Braten Sie das Hackfleisch gut an

3. Nehmen Sie das Fleisch heraus und dünsten dann die Zwiebeln, das Rüebli und den Sellerie

4. Nach etwa 10 Minuten den Knoblauch beigeben

5. Wenn dieser duftet, geben Sie das Fleisch zurück in die Pfanne, erhitzen es und löschen es mit Rotwein

6. Mit Salz und Pfeffer würzen

7. Nun geben Sie die Tomaten durch ein Passe Vite direkt in die Pfanne

8. Das Basilikum unterrühren und alles ca. 20 Minuten kochen lassen

9. Geben Sie die Gemüsebrühe und danach die Hörnil dazu und kochen Sie alles nochmals etwa 10 – 15 Minuten zugedeckt, bis die Hörnli al dente sind

10. Servieren das Gericht mit geriebenem Käse, den halbierten Cherry Tomaten und frischen Kräutern


5
Spaghettikuchen auf Neapolitanische Art
Cervelat-Ragout mit Gemüse und Kartoffeln
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 27. November 2021