deenfrit

Food Blog

Kartoffel-Zucchini Frikadellen im Ofen (Polpette die patate e zucchine)

Kartoffel-Zucchini Frikadellen im Ofen

Anzahl Personen: 6

Zutaten: 

​500 g
​Salzkartoffeln
​250 g Zucchini
​2 stk​Eier
​2 Esslöffel ​Parmesankäse
​2 Esslöffel ​Paniermehl, zum Schluss
​4 Esslöffel​Olivenöl
​50 g​Mortadella oder Schinken
​1 stk​Knoblauchzehe
​1 stk​Karotte
​3 Scheiben​Altes Brot, für die Füllung
​​​Frische Petersilie
​​​Salz und Pfeffer

Vorbereitung: 

1. Zucchini und Karotte putzen und waschen, dann die Enden abschneiden. Den Rest in dünne Scheiben (Julienne) schneiden. Die Zucchini von Hand etwas auspressen, damit die Flüssigkeit austritt.

2. Knoblauch putzen und danach hacken

3. Mortadella in einen Mixer geben und sehr fein mixen

4. Die Kartoffeln in Wasser weichkochen und danach schälen


Zubereitung: 

1. Richten Sie eine Salatschüssel
2. Die Salzkartoffeln in die Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen
3. Die Zucchini und Karotten dazugeben
4. Eier, Parmesan, Brot (Im Wasser einweichen und dann von Hand zerstückeln), Petersilie, Mortadella, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles gut vermischen
5. Ein Backblech mit Backpapier bedecken
6. Nun von Hand die Kugeln in der gewünschten Grösse formen und danach ins Paniermehl geben. Nun auf die Form für den Ofen legen
7. Mit Öl beträufeln und danach bei 190° 30 - 40 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben
8. Nach Ablauf der zeit aus dem Ofen nehmen und nicht zu sehr abkühlen lassen, da die Frikadellen heiss serviert werden


Optional können Sie die Panierungen mit folgenden Zutaten variieren:

- Pistazien
- Sesamkörner
- gemischte indische Gewürze Tandoori oder süsse Paprika


3
Calamarata an Kartoffel-Parmesancreme mit Tintenfi...
Sommer Parmigiana - Parmigiana estiva
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 19. August 2019