deenfrit

Food Blog

Kalbshaxe Milanese - ossobuco milanese

Kalbshaxe Milanese

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

​4 - 6 stk            ​Kalbshaxenscheiben
​1 stk Grosse Zwiebel
​3 Stangen​Stangensellerie
​3 stk ​Karotten
​5 EL ​Olivenöl
​30 g ​Butter
500 ml Rindsbulion
​200 ml ​Weissbier
​2 stk ​Knoblauchzehen
​8 Stiele ​Petersilie
​1 stk ​Zitrone

Vorbereitung: 

​1. Karotten schälen und danach in grobe Stücke zuschneiden 

2. Sellerie waschen und danach ebenfalls grob zuschneiden 

3. Zwiebeln abziehen und halbieren 

4. Kräutermix (in einem Mixer klein machen) 

a. Gehacktes Knoblauch

b. Gehackte Petersilie

c.Fein gehackte Zitronenschale

5. Mixer leeren und Inhalt beiseite stellen und danach die Karotten, Sellerie und Zwiebeln hinein geben und danach nicht zu fein hacken


Zubereitung: 

​1. Kalbshaxen Fettschicht (weiss) durchschneiden (Wenn Sie dies nicht tun, dann wölbt sich das Fleisch beim anbraten)

2. Mit Salz und Pfeffer würzen 

3. Kalbshaxen ins Mehl geben und einreiben, nicht zu dick auftragen 

4. Danach Öl in die Bratpfanne geben und auf hohe Hitze stellen 

5. Fleisch von beiden Seiten Anbraten 

6. Fleisch vom Herd nehmen und in einen Teller stellen 

7. Butter in die selbe Pfanne geben und schmelzen lassen 

8. Sellerie- und Karottenstücke anbraten (ca. 3-4min) 

9. Mit dem Bier löschen 

10.Kurz danach den Fond (Bulion)dazugeben 

11. Fleisch wieder in die Pfanne stellen 

12. Zwei Schnitzer Zitrone auf das Fleisch stellen 

13.Etwas Zitronensaft in die Sauce geben 

14.Deckel drauf und auf mittlerer Stufe 2 Stunden kochen lassen 

15.Nach einer Stunde das Fleisch einmal drehen 

16. Zehn Minuten vor Schluss die Hälfte des Kräutermixes auf das Fleisch geben und mitkochen 

17.Beim Servieren in die Teller den Rest des Kräutermixes auf das Fleisch verteilen


Klassisch passt ein Safranrisotto dazu


6
Orangen-Rosmarin glasierter Lachs
Rindshuft Sous Vide
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 19. August 2019