deenfrit

           

Food Blog

Empfohlen 

Mezzi Rigatoni mit Fleischbällchen und gekochten Eiern

Mezzi Rigatoni mit Fleischbällchen und gekochten Eiern

Anzahl Personen: 6

Zutaten: 

​500 g ​Mezzi Rigatoni oder Penne
​250 g ​Fleischbällchen
​2 stk​Gekochte Eier, in Scheiben gechnitten
​1 stk​Mozzarella
​400 ml​Tomatensauce oder eine grosse Pelati Dose
​10 Blatt​Basilikum
​40 g​Parmesan, gerieben
​2 stk​Weisse Zwiebeln
​​Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Vorbereitung: 

​1. Mozzarella in kleine Würfel schneiden

2. Gekochte Eier schälen und danach in Scheiben schneiden

3. Zwiebeln schälen und danach in Scheiben schneiden

4. Klassische Tomatensauce zubereiten oder eine grosse Dose Pelati durch ein Passe Vite passieren

5. Basilikumblätter waschen und danach trocken schütteln und klein schneiden


Zubereitung: 

​1. Richten Sie eine Pfanne für die Pasta. geben Sie genügend Wasser hinzu und salzen Sie es

2. Darin die Mezzi Rigatoni zwei Minuten unter der Packungsangabe sehr al dente kochen

3. Sobald die Pasta bereit ist, aus dem Wasser holen, abtropfen lassen und in einen Behälter geben

4. Etwas Tomatensauce untermischen damit die Pasta nicht anklebt

5. Richten Sie eine Bratpfanne und geben Sie Olivenöl dazu und erhitzen Sie es

6. Darin die Fleischbällchen anbraten

7. Nach ein paar Minuten die Zwiebelscheiben dazugeben

8. Nach ein paar Minuten die Pfanne vom Herd nehmen

9. Richten Sie nun die Form für den Ofen

10. Geben Sie etwas Tomatensauce auf den Grund und verteilen Sie es gleichmässig

11. Nun die Hälfte der Pasta dazugeben und danach etwas geriebenen Parmesan darüber streuen

12. Nun die Fleischbällchen, Eierscheiben und das Basilikum gleichmässig verteilen

13. Geben Sie die Hälfte der Mozzarellastücke dazu

14. Nun die restliche Pasta darüber verteilen

15. Parmesan und Mozzarella gleichmässig verteilen

16. Mit schwarzen Pfeffer bestreuen

17. Der Nudelauflauf kommt jetzt für 30 Minuten bei 250 Grad abgedeckt mit Aluminiumfolie in den vorgeheizten Ofen

18. Nach Ablauf der Zeit die Folie wegnehmen und auf Grillfunktion umschalten

19. Nochmals 10 Minuten gratinieren lassen

20. Danach aus dem Ofen nehmen und noch kurz abkühlen lassen bevor Sie die Pasta servieren


1
Mexikanische Lasagne - Enchilada
Cheesecake mit Heidelbeeren und weisser Schokolade
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 16. Juni 2019
Den Blog per E-Mail abonnieren
Hat Ihnen mein Blog gefallen? Wenn Sie meine nächsten Veröffentlichungen nicht verpassen möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter. Geben Sie einfach ihren Namen und E-Mail-Adresse ein, um eine Benachrichtigung für jeden neuen Artikel oder jedes neue Rezept zu erhalten.