deenfrit

           

Food Blog

Gnocchi-Pfanne mit getrockneten Tomaten, Asiago und Pouletbruststreifen

Gnocchi-Pfanne mit getrockneten Tomaten, Asiago und Pouletbruststreifen
Ein perfektes Wochenendgericht, das zusammen mit Spinat, Knoblauch und Asiago in weniger als 30 Minuten zubereitet wird!


Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

350 g​
​Gnocchi
​150 ml ​Hühnerbrühe
​75 ml​Vollrahm
​250 g​Pouletbruststreifen
​250 g​Babyspinat Blätter
​50 g​Asiago, gerieben
​1 Teelöffel​Knoblauch
​75 g​sonnengetrocknete Tomaten
​1 - 2 Esslöffel​Olivenöl
​1 Esslöffel​Butter
​​​Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver
​Würzen mit:​​Verschiedenen Kräutern
z.B. Petersilie und Basilikum

Vorbereitung: 

1. Getrocknete Tomaten aus dem Öl holen. Danach in feine Scheiben schneiden

2. Knoblauch putzen und danach hacken

3. Hühnerbrühe vorbereiten 


Zubereitung: 

1. Wasser für die Gnocchi aufkochen lassen und danach Salzen

2. Parallel dazu, in einer grossen Pfanne bei mittlerer Hitze Olivenöl und etwas Butter in die Pfanne geben

3. Geben Sie den Knoblauch und die frischen Kräuter dazu

4. Nun können die Pouletstreifen dazu gegeben werden. Diese mit den Kräutern und dem Knoblauch scharf anbraten

5. Danach können die getrockneten Tomaten dazu gegeben werden​, ca. für 3 Minuten

6. Dann die Hühnerbrühe und den Rahm unterrühren und gut miteinander vermischen

7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

8. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen

9. Die Gnocchi ins Wasser geben und al Dente kochen (ca. 5 Minuten)

9. Zurück zur Sauce: Deckel abnehmen und den Babyspinat untermischen

10. Sobald die Gnocchi al Dente sind, diese aus dem Wasser holen und danach in die Sauce geben

11. Mit Käse bestreuen und sofort servieren


11
One Pot Gemüsepfanne mit Pouletbrust, Broccoli und...
One Pot Gnocchi-Pfanne mit getrockneten Tomaten, A...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 16. Juni 2019
Den Blog per E-Mail abonnieren
Hat Ihnen mein Blog gefallen? Wenn Sie meine nächsten Veröffentlichungen nicht verpassen möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter. Geben Sie einfach ihren Namen und E-Mail-Adresse ein, um eine Benachrichtigung für jeden neuen Artikel oder jedes neue Rezept zu erhalten.