deenfrit

Food Blog

Empfohlen 

Paccheri vom Chef

Paccheri vom Chef

Pasta: Calamarata oder Paccheri


Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

​400 g ​Teigwaren Paccheri ​​(Passen würde auch: Papardelle, Fettuccine)
​125 g  ​mageres Kalbfleisch
2 EsslöffelCrème fraîche
​150 ml ​Weisswein oder Pastawasser
​30 g ​Champignon Pilze, ​braun
​1 stk ​Zwiebel
1 Esslöffel​Olivenöl
​8 stk​Cherry Tomaten
​2 Esslöffel​Mehl, ​zum Panieren der Kalbsspitzen
​1 stk ​Knoblauchzehe
​20 g ​Parmesankäse, ​gerieben
​100 ml ​Gemüsebrühe
​1 Bund ​Petersilie
​1 stk​Peperoni
​​​Salz und Pfeffer

Vorbereitung: 

1. Champignon waschen und danach in Scheiben schneiden

2. Das Kalbfleisch in längliche Stücke sehr fein zuschneiden 

3. Gemüsebrühe vorbereiten

4. Knoblauch und Zwiebel abziehen und danach fein hacken 

5. Cherry Tomaten waschen und halbieren 

6. Peperoni waschen und putzen und danach fein in Scheiben schneiden


Zubereitung: 

1. Pfanne für die Teigwaren richten und genügend Wasser gesalzen aufkochen lassen. Darin die Pasta al dente kochen

2. Parallel dazu, Mehl in einen Teller geben und die Kalbfleischstreifen salzen und danach im Mehl wenden 

3. Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und das Kalbfleisch darin kurz anbraten (Fleisch muss weich bleiben)

4. Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen. Nochmals etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin dünsten 

5. Danach Pilze, Peperoni dazugeben 

6. Mit Weisswein oder Pastawasser löschen und einkochen lassen

7. Hitze auf mittlere Stufe stellen 

8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

9. 20 Minuten mit einem Deckel kochen lassen 

10.Alle 5 Minuten etwas Gemüsebrühe nachschütten 

11.Mit Salz und Pfeffer final abschmecken 

12.Kurz bevor die Pasta fertiggekocht ist, ​​geben wir die Crème fraîche, halbierte Cherry Tomaten und das Kalbfleisch in die Sauce und kochen diese mit

13. Frische gehackte Petersilie bestreuen und gut mischen 

14. Nun die Pasta aus dem Wasser holen, abtropfen lassen und diese danach in die Sauce geben

21.Mit geriebenem Parmesan bestreuen und sofort servieren 


17
Artischockenrisotto mit Parmesancreme
Risotto an Kartoffel-Tomatencreme mit Cherry Tomat...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 19. August 2019