deenfrit

Food Blog

Spaghetti mit verschiedenen Gemüsen und Kerne

Spaghetti mit verschiedenen Gemüsen und Kerne

Anzahl Personen: 4

Zutaten: 

​400 g              ​Spaghetti
​2 stk  ​Broccoli
​200 g ​Gemischte Gemüse (Bohnen, Erbsen oder Spargel grün)
​0.5 stk​Stange Lauch
​2 stk ​Zucchini
​1 stk ​Peperoni, gelb
​20 g ​geriebener Pecorino oder Parmesan
​100 ml​Vollrahm
​50 ml ​Weisswein
250 ml​Pasta Wasser (Kochwasser von den Spaghetti)
​4 EL ​Olivenöl
​1 EL ​Honig
​1 EL ​Pinenkerne oder andere Kerne Sorte
​Salz und Pfeffer
​Ein paar Basilikumblätter

Vorbereitung: 

1. Broccoli und weitere Gemüsesorten waschen und danach fein zuschneiden 

2. Spargel waschen und die Spargelköpfe abschneiden, ca. 5-6 cm 

3. Zwiebel putzen und danach fein hacken 

4. Zucchini waschen und in feine Würfel schneiden 

5. Lauch waschen und danach in Scheiben schneiden 

6. Peperoni waschen und entkernen, danach in feine Würfel schneiden  

Vorbereitung Mixer: 

1. Geben Sie folgendes in einen Mixer: 

a. Ca. die Hälfte der Brokkoli und der Zucchini 

b. Etwas vom restlichen Gemüse 

c. Den Vollrahm und einen Esslöffel Honig 

2. Pürieren Sie es zu einer feinen Sauce


Zubereitung: 

​Zubereitung Kerne: 

1. In einer kleinen Bratpfanne die Kerne kurz anbraten und danach mit Honig glasieren 

2. Am Schluss über die Teigwaren streuen  

Zubereitung: 

1. Spaghetti in einer Pfanne al Dente kochen 

2. Parallel dazu, in einer Bratpfanne die Zwiebelstücke und den Lauch kurz dünsten 

3. Danach die Zucchiniwürfel und Peperonistücke dazugeben 

4. Mit Weisswein löschen 

5. Hitze nach 1-2 Minuten runterstellen auf tiefe Stufe 

6. Kochwasser der Teigwaren dazugeben und etwas kochen lassen 

7. Restliches Gemüse dazugeben 

8. Inhalt vom Mixer dazugeben

9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken 

10.Die letzten 5 Minuten der Kochzeit der Teigwaren, wird der Spargel und die Brokkoli mit ins Wasser gegeben 

11.Sobald die Teigwaren al Dente sind, vom Wasser trennen und den Inhalt in die Sauce geben 

12.Geben Sie nun noch die Basilikumblätter dazu 

13.Den geriebenen Pecorino-Käse und Peperoncino dazugeben 

14.Nochmals gut rühren 

15.In die Teller geben 

16.Nun noch einen Esslöffel Olivenöl roh darüber geben und zusätzlich die Kerne darüberstreuen 

17.Sofort servieren


11
Paccheri mit Pangasiusfilet, schwarzen Oliven und ...
Spaghetti mit Romanesco und Meeresfrüchten
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 19. August 2019