deenfrit

           

Food Blog

Avocado-Rucola Risotto mit Pinenkerne und Speckstreifen

Avocado-Rucola Risotto mit Pinenkerne und Speckstreifen

Anzahl Personen:

Zutaten: 

​320 g ​Risotto Reis (z.B. Carnaroli)
​100 ml ​Weisswein
​2 Esslöffel​Olivenöl
​1 - 2 Esslöffel​Butter
​1 stk​Schalotte
​900 ml​Gemüsebrühe
​1 Handvoll​Rucola (nach Gusto)
​30 g​Parmesan, gerieben
​1 stk​Reife Avocado
​2 Teelöffel​Pinenkerne (oder andere Kerne)
​1 Pack​Speckwürfel (ca. 50 g)
​1 Esslöffel​Kürbiskerneöl
​1 stk​Knoblauchzehe
​​​​Salz und Pfeffer

Vorbereitung: 

1. Schalotte und Knoblauchzehe putzen und danach hacken

2. Gemüsebrühe vorbereiten und heiss machen

3. Avocado putzen und danach in Streifen schneiden

4. Rucola waschen und danach hacken 


Zubereitung: 

  1. Eine Pfanne für das Risotto richten
  2. Etwas Olivenöl und wenig Butter dazugeben und erhitzen
  3. Darin die Speckwürfelchen anbraten
  4. Kurz darauf die gehackten Schalotten- und die Knoblauchstücke dazugeben
  5. Den Risotto-Reis zugeben und unter ständigem Rühren rund 1 Minute toasten lassen
  6. Mit Weisswein ablöschen und den Wein vollständig einkochen lassen. Ab und zu umrühren, damit sich der Reis nicht am Topfboden anlegt
  7. Nun die Gemüsebrühe Schrittweise dazugeben und immer wieder einkochen lassen
  8. Diesen Vorgang solange wiederholen, bis der Reis kernig-weich gekocht ist (rund 15 Minuten)
  9. Kurz bevor der Reis fertiggekocht ist, den geriebenen Parmesan unterrühren und den Topf vom Herd nehmen
  10. Die Avocadostücke und die Pinenkerne unterrühren
  11. Die Rucola und noch etwas Butter dazugeben und gut rühren
  12. Einen Deckel auf die Pfanne stellen und das Risotto ein paar Minuten ruhen lassen
  13. Das Risotto auf Teller geben und mit Kürbiskernöl beträufeln

2
Gnocchi mit Garnelen, grünen Spargeln, Pesto und C...
Rigatoni mit Aubergine im Ofen überbacken
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 23. März 2019
Den Blog per E-Mail abonnieren
Hat Ihnen mein Blog gefallen? Wenn Sie meine nächsten Veröffentlichungen nicht verpassen möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter. Geben Sie einfach ihren Namen und E-Mail-Adresse ein, um eine Benachrichtigung für jeden neuen Artikel oder jedes neue Rezept zu erhalten.